John Willinsky zu „Open Access“ in Heidelberg

Das Logo der Open Access Bewegung

Sowohl in den (guten) alten Medien als auch in der „blogosphère“ wird bereits engagiert über den Vortrag von John Willinsky (Stanford) über „Open Access“ in Heidelberg diskutiert. Willinksy kam zur Doktorandenwoche auf Einladung der Graduiertenakademie an den Neckar.

Heute ist in der Rhein-Neckar-Zeitung meine Reportage zu Willinskys Vortrag und seinen Ideen erschienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.